Sicher bestellen

Fashion Blog
Coole Styles – inspiriert von traditionellen, russischen Ornamenten. (Foto: Puma x Jahnkoy)
Coole Styles – inspiriert von traditionellen, russischen Ornamenten. (Foto: Puma x Jahnkoy)
Neue Schritte wagen - traditionelle Handwerkskunst in Kombi mit Streetwear-Silhouetten. (Foto: Puma x Jahnkoy)
Neue Schritte wagen - traditionelle Handwerkskunst in Kombi mit Streetwear-Silhouetten. (Foto: Puma x Jahnkoy)
Tolles Outfit in Rot-Schwarz-Weiß und aufregenden Musterungen. (Foto: Puma x Jahnkoy)
Tolles Outfit in Rot-Schwarz-Weiß und aufregenden Musterungen. (Foto: Puma x Jahnkoy)
Nicht nur stylische, sondern auch mega bequeme Puma Sneaker.
Diese farbenfrohen Sneaker verbreiten jede Menge gute Laune. (Foto: Puma x Jahnkoy)
Diese farbenfrohen Sneaker verbreiten jede Menge gute Laune. (Foto: Puma x Jahnkoy)
Gerade in Kombination zu Basic Styles machen diese bunten Herrenmodelle was her!
Pool Slides sieht man heute auch gern fernab vom Pool – einfach lässig.

Puma x Jahnkoy

Streetwear trifft Tradition

Traditionelle und zeitgenössische Werte verbindet die Debütkollektion von Puma und der New Yorker Künstlerin Jahnkoy. Das Konzept basiert auf historischen textilen Fertigungstechniken und soll ein Beitrag zu einer nachhaltigen und kulturell verbesserten Welt sein.

In diesen Zeiten beschäftigt Ihr Euch sicherlich auch intensiver mit langlebiger und nachhaltiger Mode. Diese Kollektion ist ein Beispiel dafür wie sich Designer mit nachhaltigen Themen beschäftigen. Die in Sibirien geborene Künstlerin Jahnkoy sieht Mode als eine treibende Kraft, um Kulturen zusammenzuführen und Fragen über die Nachhaltigkeit des bestehenden Modesystems aufzuwerfen. Sie versucht, das Bewusstsein der Konsumenten für alternative Produktionsweisen und zukunftsfähigen Vertrieb zu schärfen. Ihre Arbeit zielt darauf ab, unsere Welt zu erhalten, indem traditionelle Handwerkskunst wiederhergestellt und globales, kulturelles Erbe in einer gegenwärtigen Landschaft wiederbelebt wird.
 
Für ihre Debütkollektion mit Puma verbindet Jahnkoy ihre unverwechselbare Ästhetik mit Streetwear-Silhouetten und interpretiert sie mit handwerklichen Details und lebendigen Mustern neu. Inspiriert von traditionellen, russischen Ornamenten und Volksbräuchen, reflektiert die Puma x Jahnkoy Kollektion Designästhetik und kulturelle Herkunft sowie Handwerk und Nachhaltigkeit. In diesem Sinne werden die Schuhe der Kollektion aus recycelten Materialien produziert, um Abfall zu reduzieren. Auch die Bekleidungslinie der Kollektion wird aus organischer Baumwolle hergestellt.
 
Die Kollektion beinhaltet das RS-X Sneakermodell aus nachhaltig produziertem Wildleder und mit einem durchgängig gestrickten Obermaterial. Die farbenfrohen Nähte und Paspelierungen werden durch weiße Metallhaken und Stoffstreifen mit Puma und Jahnkoy Emblemen ergänzt. Diese Neuinterpretation des RS-X zeichnet sich durch eine mit Fransen besetzte Zunge, spezielle Ornamente sowie eine mehrfarbige EVA-Zwischensohle in gelb, rot und grün aus. Weitere Details sind die Verarbeitung eines Kunstleder-Obermaterials kombiniert mit Strickeinsätzen, Overlays aus Wildleder, handgefertigten Nähten und speziellen grafischen Elementen.  It-Pieces der Kollektion sind Bomberjacken in Schwarz/Weiß, die mit weißen und roten Drucken und Strickdetails verziert sind.  Hingucker sind der Fransen-Reißverschluss, der Jacquard-Rippkragen und Jackenbund ab. Ergänzt wird der Look um weitere Jackenmodelle, Hoodies, T-Shirts, Polos und Hosen sowie Rucksack und Caps.  

Zu Puma Damenschuhen

Zu Puma Herrenschuhen

Einen Moment bitte...
Online kaufen und dabei über 1.700 lokale Händler unterstützen #lokalerhandel
Login
Zwischensumme0.00 €
Ihr Warenkorb ist leer!
Ihr Warenkorb ist leer!

Lieblingsteile finden:

Damen Herren
Vermissen Sie hier Artikel von Ihrem letzten Besuch?
Gesamt inkl. MwSt.
0.00 €
Zum Warenkorb
Ihre Wunschliste ist leer!
Ihre Wunschliste ist leer!

Lieblingsteile finden:

Damen Herren
Vermissen Sie hier Artikel von Ihrem letzten Besuch?
Info
Info
Produkte filtern
Aktueller Standort: 
* Pflichtfeld
* Pflichtfeld
bis
Werbebanner