Stiefeletten, Booties und Sneaker

Die Must-Haves zum Herbststart

Eine besondere Note bekommt die neue Schuhmode und zeigt viele Facetten. (Foto: BRAX)
Eine besondere Note bekommt die neue Schuhmode und zeigt viele Facetten. (Foto: BRAX)
Unkomplizierte Kombi-Allroundtalente sind nach wie vor Sneaker. (Foto: CARTOON)
Unkomplizierte Kombi-Allroundtalente sind nach wie vor Sneaker. (Foto: CARTOON)
Der totale Renner dieses Jahr: Animal print, am besten kombiniert mit weißem lässigem Sneaker. (Foto: Samsoe Samsoe)
Der totale Renner dieses Jahr: Animal print, am besten kombiniert mit weißem lässigem Sneaker. (Foto: Samsoe Samsoe)
Stiefelette von Marco Tozzi
Stiefeletten starten diesen Jahr Ihr Absatz-Comeback. (Foto: LIU_JO)
Stiefeletten starten diesen Jahr Ihr Absatz-Comeback. (Foto: LIU_JO)
Sneaker von Kennel & Schmeger
Biker Boots von DNA

Die Must-Haves zum Herbststart

Stiefeletten, Booties und Sneaker

Die neue Schuhmode zeigt viele Facetten – sie ist bequem, aber hat eine besondere Note, sie ist stilvoll, cool und gleichzeitig schick. Hier kommen die wichtigsten Schuhthemen, mit denen die Frauen in den Herbst starten.

Stiefeletten: Absatz-Comeback

Galanterie und Eleganz melden sich in dieser Saison zurück. Hosenanzug und oversized Blazer sind wieder da, in Schwarz, Anthrazit und mit vielen maskulinen Karomustern. Mit ihnen kommen raffinierte spitze Stiefeletten im edlen Schwarz, mit Glanz und schönen Details. Schlanke Absätze vollenden den femininen Auftritt. Trichterförmige Absätze geben den vertrauten Stiefeletten einen neuen Dreh. Bei niedlichen Kitten-Heels werden die Frauen garantiert schwach. Stiefeletten mit aufwendigen Schnallen, Nieten, Ösen, Pailletten, Lack und Metallic-Glanz sorgen für eine Charme-Offensive. Frauen mit einer eher rockigen Attitude dürfen sich auf Cowboy-Stiefel freuen. Die alten Helden melden sich vielgestaltig zurück – als schräge zickige Westernlady, rockig, rustikal oder als glamouröser Glitzerstar.

Biker-Boots: Extra-derbes Profil

Auf eine markante, rutschfeste Profilsohle, tough und mit Bodenhaltung möchten die Frauen nie mehr verzichten. Boots im Bikerstil sind die idealen Begleiter für die ersten kühlen Herbsttage. Sie halten warm, sind superbequem und bringen Coolness in die Mode. Chelseas Boots mit dicker Schalensohle gehören zu den Klassikern. Dicke geschnürte Biker im verleihen Plisseeröcken und romantischen Kleidern eine progressive Note. Aber auch zum alltagstauglichen Grunge-Look mit Lederjacken, kurzen Karoröcken, Netzstrümpfen, knackigen Jeans und Sweats setzen sie eine raffinierte Note.  Die Biker gibt es im Glam-Rock-Look, viel in Schwarz mit Nieten, Metall, Lack, Schnallen und Ketten reduziert im Design.

Sneaker: Farbe und Retro

Wildes Colourblocking, große Logos und Statement-Pieces erinnern an die 90er Jahren. Die Streetwear-Rebellen bringen Dynamik in die Sneakermode und sorgen bei jedem Auftritt für den „Wow“-Effekt. Die neuen Sneakerstyles  haben noch mehr Technik und Volumen und treten in pulsierenden Knallfarben wie Kobaltblau, Orange, Rot, Grün, Gelb  auf. Monochron ist oft die Farbgebung der Modelle, wobei sich die Sohlenfarben an den Uppers orientieren. Weiß ist nach wie vor die beste Alternative zu Farbe. Hybride Sneaker-Strick-Booties sind hip und Sohlen zeigen viel Volumen. Unisex muss ein. Auch Retrostyles inspirieren. Basketballschuhe im Stil von Converse und Nike verändern in futuristischer Form die 90er Jahre.  Sneaker sind übrigens unkomplizierte Kombi-Allroundtalente, egal ob zur Jeans, Blümchenkleidern oder seriösem Hosenanzug.

Nach oben