Wellness für weiße Sneakers

Collonil Pflegeserie Carbon Lab

1.	In Zusammenarbeit mit Hikmet Sugoer hat der Spezialist für Schuhpflege Collonil eine Sneaker Pflegeserie entwickelt. (Foto: Collonil)
1. In Zusammenarbeit mit Hikmet Sugoer hat der Spezialist für Schuhpflege Collonil eine Sneaker Pflegeserie entwickelt. (Foto: Collonil)
Eine Reinigungsbürste eignet sich sehr gut für eine gründliche Reinigung. (Foto: Collonil)
Eine Reinigungsbürste eignet sich sehr gut für eine gründliche Reinigung. (Foto: Collonil)
Weiße Sneaker Sohlen benötigen eine ordentliche Beauty-Behandlung (Foto: Collonil)
Weiße Sneaker Sohlen benötigen eine ordentliche Beauty-Behandlung (Foto: Collonil)
Der Reinigungsschaum ist perfekt bei stark verschmutzen Sneakern (Foto: Collonil)
Der Reinigungsschaum ist perfekt bei stark verschmutzen Sneakern (Foto: Collonil)

Collonil Pflegeserie Carbon Lab

Wellness für weiße Sneakers

Der Schuhpflege Spezialist Collonil hat in Zusammenarbeit mit dem Sneaker Enthusiasten Hikmet Sugoer eine Sneaker Pflegeserie entwickelt. Gerade weiße Turnschuhe benötigen eine liebevolle Beauty-Behandlung. Was dabei zu beachten ist, erzählt Karl Domoracky, Director Export und Marketing, bei Collonil im Gespräch mit Schuhe.de

 

Wie kam die Zusammenarbeit mit Hikmet Sugoer zustande?

Hikmet Sugoer - er hat seine eigene Sneakermarke Sonra -  suchte im Netz nach der besten Schuhpflege. Er fand Collonil. Ein Anruf und nach dem ersten Treffen der „beiden Berliner“ stand fest, dass dies zu einer Partnerschaft führen wird.

 

Was für eine Pflegeserie haben Sie gemeinsam entwickelt?

Collonil Sneaker Carbon Lab, das sind  Pflege-Produkte, die Sneaker und ihre Träger nicht mehr alt aussehen lassen. Die eigens für Sneaker entwickelte Wunderwaffe umfasst fünf aufeinander abgestimmte Produkte, die den Schuh rundum zum Strahlen bringt.

 

Bitte geben Sie uns einen Leitfaden, welches  Pflegeprogramm weiße Sneaker benötigen?

 

Weiße Sneaker sehen nur dann richtig gut aus, wenn sie auch wirklich weiß sind. Vor dem ersten Straßenkontakt sollte jeder neue Sneaker imprägniert werden. Zwei bis dreimal gleichmäßig eingesprüht, schützt das Spray nicht nur vor Nässe, sondern verhindert, dass Schmutz tief ins Material einzieht. Auch die Sohle der Sneaker muss  geputzt werden, da sie in der Regel am stärksten verschmutzt. Für eine gründliche Reinigung empfehle ich eine Reinigungsbürste oder ein Poliertuch. Bei stark verschmutzten Schuhen hilft nur eine komplette Feuchtreinigung mit unserem Reinigungsschaum, der entweder direkt aufgetragen wird oder mit einer Bürste verteilt wird. Anschließend folgt eine spezielle Lederpflege, damit das Material geschmeidig bleibt.

Warum muss ich den Innenschuh säubern?

Gerade im Sommer kommt man in Sneakern schon mal ins Schwitzen. Gerade für Barfußträger ist es unerlässlich, sich auch um den Innenschuh zu kümmern. Für frischen Duft sorgt ein spezielles Duftspray, das direkt nach dem Tragen in den Schuh gesprüht wird. So verschwindet nicht nur Schweißgeruch sondern auch der Rauchgeruch von der letzten Party.

Wie oft müssen weiße Sneaker geputzt werden?

Weiße Schuhe sind nichts für notorische Schuhputzmuffel. Damit aus der Trendfarbe Weiß nicht ganz schnell Grau oder gar Braun wird, müssen weiße Sneaker intensiv und regelmäßig gepflegt werden. Die wichtigste Grundlage ist daher: vor dem ersten Tragen imprägnieren. Der Sneaker bleibt trocken und der Schmutz kann nicht tief einziehen.

Nach oben