Kitten Heels erobern das Büro!

Angesagte Business Styles

Ein sehr stylischer Look mit Rollkragen-Oberteil, plakativem Gürtel und rotem Lippenstift.
Ein sehr stylischer Look mit Rollkragen-Oberteil, plakativem Gürtel und rotem Lippenstift.
Das perfekte Outfit zu Kitten Heels – ob für unterwegs oder im Büro.
Das perfekte Outfit zu Kitten Heels – ob für unterwegs oder im Büro.
Kitten Heels passen super zur schlichten Business-Garderobe.
Kitten Heels passen super zur schlichten Business-Garderobe.
Zeitlos: schwarze Kitten Heels von Unisa.
Auch zum Rock machen die Schuhe eine gute Figur.
Auch zum Rock machen die Schuhe eine gute Figur.
Das Modell von La Strada im Leo-Print ist sehr modisch.
Sehr frühlingshaft – Kitten Heels Pumps von Buffalo im zarten Rosa.

Angesagte Business Styles

Kitten Heels erobern das Büro!

Elegant, bequem und absolut angesagt – drei Komponenten, die Kitten Heels bürotauglich machen. Die niedrige Pumps Variante ist auch zum Business Dress richtig modisch – vorausgesetzt Du setzt auf die richtige Kombi. 😉

Wer hätte vor ein paar Monaten gedacht, dass dieses als ein wenig altbacken verrufene Modell zum It-Piece der Saison avanciert? Aber das ist wohl gerade das Schöne an Mode: Styles, die früher mal ein No-Go waren, stehen heute wieder total im Rampenlicht. Daher Styling-Fauxpas einfach hinten im Schrank verstauen, eines Tages erleben sie bestimmt ein Revival. Doch zurück zu Kitten Heels. Charakteristisch ist für sie der schmale Pfennigabsatz, der maximal drei Zentimeter hoch ist, sowie eine eng zusammenlaufende Spitze. Sie fallen ursprünglich unter die Kategorie Pumps, sind allerdings auch in Form von Kitten Heels Boots und Slippern erhältlich.

So stylst du Kitten Heels am besten

Audrey Hepburn zeigte bereits in den 60er Jahren, wie man die Schuhe ladylike trägt: zum schicken Schwarzen mit auffälligem Perlenschmuck. ABER: viel hilft nicht immer viel! Da Kitten Heels selbst schon für einige Blicke sorgen, kann der Rest des Outfits dezent ausfallen. In Kombination mit einem schlichten Hosenanzug oder einem monochromen, schicken Jumpsuit machst du auf der Arbeit eine seriöse und zeitgleich aufregende Figur.

Für einen smart casual Look kombiniere Kitten Heels mit einer Cropped Jeans und einer lockeren Bluse. Auch nie verkehrt: unter dem Blazer ein Statement Shirt tragen. Doch hier ist Vorsicht geboten – Sätze wie „I hate Monday“ oder „Freitag ab Eins macht jeder seins“ kommen vermutlich bei der Arbeit nicht so gut an.

Sehr cool fürs Büro wird der Style, wenn man die Schuhe zu einem Bleistiftrock und einem lockeren Rollkragenpullover trägt. Nach Feierabend wird der Pulli dann gerade von einem schwarzen Spitzentop abgelöst und der Partynacht steht nichts mehr im Wege.

By the way: Kitten Heels sind dank ihres niedrigen Absatzes sehr bequem und können gut als Alternative zu High Heels getragen werden. Wer also etwas unsicher auf High Heels ist, sollte mit diesen Modellen starten.

Zu allen Kitten Heels für Damen

Nach oben