Frühjahrstrends 2017: Hightech Sneaker und lässiger Businesslook

Trendsetter der Männerschuhe

Weiße Sneaker sind auch in dieser Saison Must Haves im Herren Schuhschrank. (Foto: Bugatti)
Weiße Sneaker sind auch in dieser Saison Must Haves im Herren Schuhschrank. (Foto: Bugatti)
Leichte Slipper sind die Lieblingsbegleiter der Herren im Sommer. (Foto: Cinque)
Leichte Slipper sind die Lieblingsbegleiter der Herren im Sommer. (Foto: Cinque)
Jogg-Pants sind bequem und sehen gut gestylt auch im Alltag modisch aus. (Foto: Mac)
Jogg-Pants sind bequem und sehen gut gestylt auch im Alltag modisch aus. (Foto: Mac)
Slipper von D‘Buzz
Business kann auch lässig sein! Mit Schnürschuhen und Blousons machen die Herren im Büro alles richtig. (Foto: Mac)
Business kann auch lässig sein! Mit Schnürschuhen und Blousons machen die Herren im Büro alles richtig. (Foto: Mac)
Sneaker Low von Vans
Schnürschuhe von Floris van Bommel

Trendsetter der Männerschuhe

Frühjahrstrends 2017: Hightech Sneaker und lässiger Businesslook

Die Männer machen sich locker für den Sprint in die neue Saison. Ihr Look ist entspannt und lässige Sneaker bleiben ihr Lieblingsschuh. Für den Büroalltag dürfen sie sich auf einen smarten Casuallook mit modischem Twist freuen.

Die Männermode geht leichtfüßig in den Sommer. Jogging-Pants sind gesellschaftsfähig und verdrängen die ewige Dominanz der blauen Jeans. Diese sogenannten Jogger sehen gepflegt aus und bieten Tragekomfort. Überhaupt ist alles in weichen Qualitäten verarbeitet und super bequem. Aufsteiger der Saison sind Blousons und legere Sakkos aus feinem Jersey. Businessanzüge überzeugen durch einen perfekten Sitz und bieten viel Bewegungsfreiheit. In steife Anzüge muss sich kein Mann mehr zwängen. Newcomer sind gestrickte Blazer und Bundfaltenhosen feiern ihr Comeback.

Die eingebauten komfortablen Extras hat sich die Mode bei den Schuhen abgeschaut. Sneaker bleiben auf ihrer Pole-Position unschlagbar. Leichtgewichtig und in Hightech-Ausstattung haben sie die Nase vorn. Viele Impulse kommen aus dem Aktivsport. Auch cleane weiße Sneaker bleiben wichtig. Funktionelle Eigenschaften gehören zum Standard: Wechselfußbett, Polsterungen, flexible, helle und leichte Sohlen, Schnellschnürung, Klettverschlüsse und seitliche Zipper. Zu den Extras gehören auch rutschfeste Sohlen, die Verarbeitung von Hightech-Materialien und innovative Technologien aus dem Aktivsport. Liebe Männer, diese Zusatzfunktionen gibt es ohne Preisaufschlag. Alternative zu den Turnschuhen sind Schnürschuhe in sportlicher Aufmachung. Sie sind überwiegend in Leder verarbeitet und haben Sneaker-Details wie eine weiße Sohle, gepolsterter Schaftabschluss und farbige Akzente. Slipper sind ein weiteres Mitglied der sportiven Familie und in Loafer dürfen die Männer sogar barfuß laufen.

Welcher Mann möchte bei so viel Lässigkeit noch knarzende Businessschuhe tragen? Die formelle Schuhmode meint es gut mit ihnen und geht leichtfüßig in die warme Jahreszeit. Es bleibt bei den Klassikern, aber in modischer Version. Derby, Brogue, Oxford, Loafer und Monk sind etwas kantiger oder runder ausgearbeitet oder haben modische, leicht gestreckte Leisten. Neben der Lieblingsfarbe Schwarz sollten die Männer als Alternative mal einen schönen intensiven Braunton oder Cognac wählen. Kleine Farbtupfer, Applikationen, Ziernähte oder Perforationen setzen modische Akzente.

Alle im Beitrag gezeigten Schuhe finden Sie auf schuhe.de. Einfach direkt auf das Bild klicken oder im schuhe.de Online-Shop nach den Modellen Ausschau halten.

Nach oben