Interview mit Roy Robson

Lust auf Männermode

Mit Accessoires, die farblich zu den Schuhen passen, wird das Business Outfit modisch aufgepeppt. (Foto: Roy Robson Looks FS)
Mit Accessoires, die farblich zu den Schuhen passen, wird das Business Outfit modisch aufgepeppt. (Foto: Roy Robson Looks FS)
Das spielen mit den Farbtönen ist eine gelungene Möglichkeit, um den Look aufzuwerten. (Foto: Roy Robson Looks FS)
Das spielen mit den Farbtönen ist eine gelungene Möglichkeit, um den Look aufzuwerten. (Foto: Roy Robson Looks FS)
Sneakers im Materialmix zählen zu den aktuellen Trends der lässigen Herren Outfits. (Foto: Roy Robson Looks FS)
Sneakers im Materialmix zählen zu den aktuellen Trends der lässigen Herren Outfits. (Foto: Roy Robson Looks FS)
Sneaker low von Boxfresh
Business-Schnürschuhe mit stylischer Brogues Lochung überzeugen im Büro. (Foto: Roy Robson Looks FS)
Business-Schnürschuhe mit stylischer Brogues Lochung überzeugen im Büro. (Foto: Roy Robson Looks FS)
Business Schnürschuhe von Henry Parker
Herren Loafer von D`Buzz

Lust auf Männermode

Interview mit Roy Robson

Roy Robson kleidet die Männer komplett von Kopf bis Fuß ein. Die Lifestyle-Marke wurde 1922 in Lüneburg gegründet und bietet Business- und Casualmode sowie eine große Auswahl an Accessoires und Schuhen. Die Schuhe werden mit viel Fingerspitzengefühl farblich und im Design auf die Gesamt-Outfits abgestimmt. Die Redaktion von schuhe.de hat mit Produktmanager Kai Behrmann über die Trends in der Männermode gesprochen.  

Wie können die Männer ihr Outfit mit Accessoires aufpeppen? 

Die Männer haben große Lust sich gut zu kleiden. Mit den richtigen Accessoires können sie jedes Outfit in ein modisches Highlight verwandeln. Die Krawatte feiert definitiv ihr Comeback und wird gerne zu schlanken Anzügen und Sakkos kombiniert. Auch edle Einstecktücher setzen individuelle Akzente. Gürtel sollten perfekt abgestimmt auf das Outfit sein. Sneakers und Slip-ons gehören zu den Megatrends auf Sohlen. Wir empfehlen Modelle im feinen Materialmix aus Veloursleder und Kroko auf einer farblich abgestimmten Sohle. Für eine Extraportion Komfort sorgt ein bequemes Fußbett.  

Welchen Schuh empfehlen Sie fürs Büro und wie sieht der gepflegte Businesslook aus? 

Mit der richtigen Garderobe hinterlassen die Männer im Job Tag für Tag einen guten Eindruck. Wenn es im Office formeller zugeht, kommen sie um ein Sakko nicht herum. Die neuen Modelle sind aus komfortablen elastischen Jersey-Qualitäten oder supersofter Baumwolle verarbeitet und selbst nach langen Meetings fühlen sich die Männer gut. Ein perfekt geschnittenes Hemd sieht auch ohne Sakko oder Krawatte gut aus. Wer beruflich mit Stilsicherheit punkten will, lässt die Jeans von ´9 to 5` lieber im Schrank. Besser sehen die Männer in schmal geschnittenen Hosen mit wolligem Touch aus. Schnürschuhe – hochwertige Lederschuhe sind die beste Visitenkarte fürs Büro. Dabei können die Männer je nach Geschmack zwischen klassischen Modellen wie Oxfords, Brogues oder Monks wählen. In Schwarz oder klassischem Cognac passen sie zu fast jedem Look. Für kreative Köpfe sind sportive Sneakers ein lässiger Kompromiss zu den glatten Ledersohlen.  

Mit welchem Outfit und Schuhen punkten die Männer in der Freizeit? 

Mit einem Jersey-Sakko liegen die Männer immer richtig. Die Allroundtalente für den ganzen Tag sind superleicht und soft und sie bieten Bewegungsfreiheit wie eine Strickjacke. Wer modisch mitreden will, sollte sich einen Blouson zulegen, entweder aus Veloursleder, Nylon oder beschichtetem Canvas.  Die Schuhe dazu: Loafer mit den charakteristischen Troddeln oder mit einem Lederband. Die sportiven Loafer passen perfekt im Sommer, denn sie können auch ohne Socken zur Jeans oder Chino getragen werden. Car Shoes sind aus extraweichem Leder gefertigt und haben eine dünne Sohle, so dass man sie kaum am Fuß spürt. Im Sommer dürfen die Männer die flexiblen Schuhe auch zum hellen Anzug tragen. 

Nach oben