Interview mit Michael Gerlach und Frank Prenntzell A.S.98 Schuhe

Interview mit A.S.98

Der Showroom der Trend-Marke A.S.98 beeindruckt mit neuer Frühjahr-/SommerKollektion
Der Showroom der Trend-Marke A.S.98 beeindruckt mit neuer Frühjahr-/SommerKollektion
Frank Prenntzel- einer der Kreativen hinter der Erfolgsmarke A.S.98
Frank Prenntzel- einer der Kreativen hinter der Erfolgsmarke A.S.98
Michael Gerlach, einer der Macher der erfolgreichen A.S.98 Schuhe
Michael Gerlach, einer der Macher der erfolgreichen A.S.98 Schuhe
Damen Stiefelette von A.S.98
Herren Schnürboot von A.S.98
Herren Schnürboot von A.S.98
Damen Stiefelette von A.S.98
A.S.98 Stiefelette für Damen

Interview mit A.S.98

Interview mit Michael Gerlach und Frank Prenntzell A.S.98 Schuhe

„Progressive Schuhmode mit Ecken und Kanten“
A.S.98 ist eine Schuhkollektion mit Charakter und Wurzeln in Italien. Gegründet wurde die Marke 1975 in Colà di Lazise am Gardasee. Handwerkliche Optik und ein rougher Look sind das Erkennungszeichen der Kollektion, die seit 2003 von Michael Gerlach und Frank Prenntzell gestaltet und vermarktet wird. Die beiden Kreativen machen aus jedem Schuh ein unverwechselbares Unikat.

Was ist die Philosophie der Kollektion und was ist das Besondere an A.S. 98 Schuhen?
A.S.98 Schuhe haben eine unverkennbare DNA, die sich über die Jahre entwickelt hat. Der Look ist eben ganz besonders und eher tough und lässig. Wir sind keine Marke für Tussis und wollen auch keine langweiligen Mainstream-Schuhe machen. Das passt nicht zu uns. Wir sind eher eine Marke für Individualisten und Freigeister – egal wie alt sie sind.

Wie und wo werden Trends entdeckt und gemacht?
Wir reisen viel und lassen uns gerne inspirieren von schönen oder ungewöhnlichen Dingen, die wir unterwegs entdecken. Paris und London stehen immer auf unserer Inforoute. Aber manchmal findet man Inspiration auch direkt vor der Haustür, wie zum Beispiel damals die Idee mit dem Blätterabdruck auf der Sohle. Den hat Frank bei einem Spaziergang mit seinen Kindern im Wald entdeckt. Für Frühjahr/Sommer 2016 haben uns gleich zwei Themen inspiriert: Cuba mit einem Hauch der 70iger‘ steht mit all seiner Farbenpracht für ansteckende Lebensfreude - im Gegensatz dazu stehen die ‚Cool 90ies‘.

Was ist typisch für die Schuhe? Welche Materialien und Details werden verarbeitet und wie unterscheidet sich A.S.98 vom Mainstream.
Wir verwenden lebendige, vegetabil gegerbte Leder und legen viel Wert auf Details und experimentieren jede Saison neu mit Finishes. Für diese Frühjahr/Sommer Saison sind zum Beispiel Lederquasten an den Schuhen und viele Modelle haben einen Metallic-Effekt.

Trendvorschau Frühjahr/Sommer 2016. Was ist das Must-have für Männer? Für Frauen?
In jedem Fall viel Farbe und feine, lässige Schnitte. Must-Have, gibt es das? Jeder soll das tragen, was ihm gefällt. Wir unterwerfen uns keinen Trends und das sollten unsere Kunden auch nicht tun. Was macht man denn, wenn einem das Must-have gar nicht steht?

Haben Sie einen Styling-Tipp für Männer?
Kein Mann sollte sich verkleiden. Aber ein Detail, mit dem sich der Mann aus der Masse abhebt, wie ein ausgefallener Schuh, ein toller Gürtel oder eine große lässige Ledertasche, das sollte er sich schon gönnen. Kein Mann muss zwei Stunden vor dem Spiegel stehen, aber 10 Sekunden tun sicher nicht weh.

Was ist ein No-Go für Männer?
Herumlaufen wie ein Kanarienvogel, nur weil die Zeitschriften und Designer gelbe, orange und stahlblaue Chinos vorschlagen.

Nach oben