Der Fußbett-Erfinder

Interview BIRKENSTOCK

Gesundheitsschuhe war einmal – BIRKENSTOCKS zählen zu den Must Haves der jungen Schuhmode. (Foto: Marke Birkenstock)
Gesundheitsschuhe war einmal – BIRKENSTOCKS zählen zu den Must Haves der jungen Schuhmode. (Foto: Marke Birkenstock)
schuhe.de im Interview mit Jochen Gutzy, Head of Communication. (Foto: Marke Birkenstock)
schuhe.de im Interview mit Jochen Gutzy, Head of Communication. (Foto: Marke Birkenstock)
Der Schuhhersteller begeistert mit kreativen und stylischen Modellen für Sie und Ihn. (Foto: Marke Birkenstock)
Der Schuhhersteller begeistert mit kreativen und stylischen Modellen für Sie und Ihn. (Foto: Marke Birkenstock)
Damen Sandale von Birkenstock
Sandalen in Neonfarben wirken besonders gut in der Sommerzeit als Eyecatcher zum modischen Look. (Foto: Marke Birkenstock)
Sandalen in Neonfarben wirken besonders gut in der Sommerzeit als Eyecatcher zum modischen Look. (Foto: Marke Birkenstock)
Birkenstock Zehentrenner für Damen
Damen Pantolette von Birkenstock

Interview BIRKENSTOCK

Der Fußbett-Erfinder

Mit rund 3.000 Mitarbeitern ist das traditionsreiche Familienunternehmen einer der größten Arbeitgeber der deutschen Schuhindustrie. Die historischen Wurzeln des Schuhherstellers mit Sitz in Neustadt (Wied)  lassen sich bis ins Jahr 1774 zurückverfolgen. BIRKENSTOCK hat den Begriff "Fußbett" bereits in den 1930er Jahren verwendet und historisch so geprägt, wie man ihn heute noch kennt. Längst haben die stylischen „Gesundheitsschuhe“ die internationale Fashion Szene erobert. Erstmals in dieser Saison ging in Berlin eine junge progressive Werbekampagne an den Start, die mit aktuellen Modellen der Neon- und Black & White-Serie sowie farbenfrohen Kids Styles den urbanen Lifestyle wiederspiegelte. Im Interview mit schuhe.de erklärt Jochen Gutzy, Head of Communication, wie BIRKENSTOCK das traditionelle Fußbett weltweit modisch auf Trab hält.

Erzählen Sie uns die Story von Birkenstock?
Seit sechs Generationen stellt BIRKENSTOCK Schuhe, Einlagen und Schuhkomponenten her. Der Erfolg des Familienunternehmens wurzelt in der Hingabe der Familie an die Kunst des orthopädisch inspirierten Schuhmacherhandwerks. BIRKENSTOCK hat das Fußbett erfunden und auch die Bedeutung des Wortes „Fußbett“ geprägt. Das Fußbett ist nicht nur ein einzigartiges, revolutionäres Produktkonzept, sondern steht für herausragenden Komfort, hohe Funktionalität und eine außerordentliche Qualität.

Was ist das Besondere an dem Fußbett und wie ist es konstruiert?
Das  Original BIRKENSTOCK Fußbett ist darauf ausgelegt, den Erhalt des gesunden Fußes zu fördern. Die bis ins kleinste Detail durchdachte Konstruktion, die der natürlichen Trittspur eines Fußes im Sand nachempfunden ist, trägt dazu bei, dass die Füße viele Stunden möglichst belastungsfrei in Schuhen durchstehen. Das Original Fußbett ist Dämpfungssystem und zugleich Trainingsgerät. Mit seinen anatomischen Ausformungen unterstützt und entlastet es die Füße bei der natürlichen Schrittabwicklung.

Und wie funktioniert das?
Möglich macht dies der flexible Kork-Latex-Kern, der Ausgangs- und Bezugspunkt für alle weiteren Modellentwicklungen von BIRKENSTOCK ist – bis in die Gegenwart hinein. Bis heute werden für das Original ausschließlich natürliche Materialien aus nachhaltigen Rohstoffquellen verwendet: leichter Naturkork, ausgesuchte Jute, hochwertiger Naturlatex und samtig weiches Veloursleder als Decksohle.

Gibt es für alle Füße eine passende Sandalette?
Für gesunde Füße kann man das so sagen. Sowohl unsere Sandalen als auch unsere geschlossenen Schuhe sind fußkonform, entsprechen also der natürlichen Anatomie des Fußes. Die meisten Modelle gibt es in zwei Weiten, mithilfe der verstellbaren Riemen lassen sich die Sandalen an nahezu jeden Fuß anpassen. Dadurch bieten unsere Produkte eine Passform, wie man sie sonst nur von Maßschuhen kennt. Unsere Sandalen und geschlossenen Schuhe geben einen gut Halt ohne die Füße dabei einzuengen. Das hilft die Gesundheit der Füße zu erhalten.

Nach oben