Stylische Schuhe zum Dirndl-Kleid

Fescher Wiesn-Auftritt

Dirndl und Schuhe werden sorgfältig für den großen Auftritt auf dem Oktoberfest ausgewählt. (Foto: Marke Krüger)
Dirndl und Schuhe werden sorgfältig für den großen Auftritt auf dem Oktoberfest ausgewählt. (Foto: Marke Krüger)
Bequem und modisch sind die klassischen hohen Stoffsneaker mit Stulpen. (Foto: Marke Krüger)
Bequem und modisch sind die klassischen hohen Stoffsneaker mit Stulpen. (Foto: Marke Krüger)
Der festliche Auftritt auf den Wiesn gelingt mit einem Paar stylischen Damenpumps. (Foto: Marke Krüger)
Der festliche Auftritt auf den Wiesn gelingt mit einem Paar stylischen Damenpumps. (Foto: Marke Krüger)
Herren Trachtenschuh von Meindl
Leichte Slipper im gleichen Farbton mit dem Dirndl unterstreichen den verspielten Look. (Foto: Marke Krüger)
Leichte Slipper im gleichen Farbton mit dem Dirndl unterstreichen den verspielten Look. (Foto: Marke Krüger)
Damen Riemchenpump von Tamaris
Tamaris Riemchenballerinas für Damen

Fescher Wiesn-Auftritt

Stylische Schuhe zum Dirndl-Kleid

Wenn der Toni mit Vroni auf den Tischen tanzt, dann johlt das Festzelt. O zapft is vom 17. September bis 3. Oktober in München beim größten Volksfest der Welt. Weiß-blauer Alpenkitsch liegt im Trend und auch in den Bierzelten von Flensburg bis Garmisch Partenkirchen wird gefeiert, getrunken, getanzt und geschunkelt. Genauso wichtig wie die korrekte Maß Bier ist das perfekte Outfit. Für die große Gaudi werfen sich die Madln und Buam in die Tracht.
In traditionellem Dirndl-Kleid, Lederhosen und Haferlschuhen sehen die Feierbegeisterten richtig herzig aus. Trachtenmode gibt es in allen Preislagen und jede Saison wird der Alpenschick modisch neu erfunden. Die Schuhmode kommt den Männern und Frauen entgegen. Für Frauen geht fast alles, egal ob hochhackige Pumps mit Schmuckdetails, nostalgische rote oder schwarze Schnürstiefelchen, Riemchen- oder Schnallenschuhe, flach oder mit kleinem Absatz. Niedlich sehen Ballerinas mit Strass, Silber-Spange oder hübscher Schleife und Lackschuhe aus. Modemutige Frauen wählen zum klassischen Dirndl ein Paar zünftige Bergsteigerschuhe mit dezentem Karo- und Blümchenmuster, typische Haferlschuhe oder coole Chucks in verschiedenen Farben. Auch Stiefeletten oder Westernboots passen zum Trachtenlook. Die Mannsbilder tragen am liebsten Trachtenschuhe, derbe Bergstiefel oder knöchelhohe Sneaker.
Im feschen Dirndl-Kleid wird jede Frau zur Wiesn-Königin. Ein Dirndl ist ein echtes Wonderdress. Es betont die Kurven an den richtigen Stellen, macht eine schlanke Wespentaille und zaubert ein aufregendes Dekolleté!
Ein paar Styling-Tipps für die Wiesn-Gaudi: Da es in den Festzelten zünftig zugeht, sollten die Mädels ein strapazierfähiges Dirndl-Kleid wählen, dass sie nach der Biersause einfach in die Waschmaschine stecken können. Bei den Farben können die Frauen mit blau, lila, türkis oder pink nichts falsch machen. Erlaubt ist, was gefällt. Moderne Dirndl gibt es auch in knalligem rosa, gelb oder grün. Die Blusen sollten grundsätzlich weiß sein. Hübsch sehen zum Kleid bayrische Janker aus. Knappe Lederhosen und Karohemden bringen Coolness ins Spiel, wenn sie mit High-Top-Sneaker oder Bergschuhen frech kombiniert werden. Die Männer begleiten die Herzallerliebste in zünftigen krachledernen Hosen, Kniebundhosen, Trachtenjanker, kariertem Hemd und Trachtenhut.

Alle im Beitrag gezeigten Schuhe finden Sie  auf schuhe.de. Einfach direkt auf das Bild klicken oder im schuhe.de Online-Shop nach passenden Schuhen Ausschau halten.     

 

Nach oben