Casual Man – klassisch anders

Sneakers, Stiefel und Chelseas - Allroundtalente für Freizeit und Business (Foto: Marke Timberland)
Sneakers, Stiefel und Chelseas - Allroundtalente für Freizeit und Business (Foto: Marke Timberland)
Grober Strick, auffallende Daunenjacke und Lack-Schnürer ergeben den perfekten Winterlook (Foto: Marke Cinque)
Grober Strick, auffallende Daunenjacke und Lack-Schnürer ergeben den perfekten Winterlook (Foto: Marke Cinque)
Der Sneaker ist und bleibt ein modischer Hype und wird sowohl klassisch als auch lässig getragen. (Foto: Marke Bogner)
Der Sneaker ist und bleibt ein modischer Hype und wird sowohl klassisch als auch lässig getragen. (Foto: Marke Bogner)
Hoher Herren Sneaker von Hub
Markante Schnürschuhe und farbige Sohlen runden den Business Style ab (Foto: Marke Cinque)
Markante Schnürschuhe und farbige Sohlen runden den Business Style ab (Foto: Marke Cinque)
Nicola Benson Business Schnürschuh für Herren
Herren Schnürboot von Bullboxer

Casual Man – klassisch anders

Egal ob Nerd, Hipster oder Business-Man – die Herren mögen es casual und unkompliziert. Modischen Firlefanz lehnen sie ab, stattdessen bevorzugen sie bequeme lässige Chinos und Jeans. Der Schuh dazu muss ein Allroundtalent für Freizeit und Business sein. Die neue Schuhmode erfüllt fast alle Männerwünsche. Stiefel, Chelseas und Sneakers punkten mit vielen Extras und funktionellen Details.   
An Jogg-Pants, dem neuesten Modeschrei, haben sich die Männer inzwischen gewöhnt. Dieser Hosentyp ist so eine Art Jogginghose für die Stadt, nur eben konfektioniert und nicht ganz so schlabberig. Trendbewusste Männer tragen diese Hosen sogar zum Sakko ins Büro. Dem lässigen Dresscode passt sich die Schuhmode an. Maskuline Formen mit glatten Oberflächen sind auf dem Vormarsch und bilden mit den Farben Schlamm und Cognac die Alternativen zum ewigen Schwarz.
Garantiert ziemlich beste Freunde sind Bergsteiger-Stiefel - die modischen Aufsteiger der Saison. Die Schuhe sind optimal für Hiking-Touren ausgestattet, für jedes Hoch und Tief der Berge gewappnet und bieten auch einen absoluten Hingucker in der Großstadt.
Funktionelle Haken, markante Schnür-Ösen und Karo-, Filz oder Felleinsätze sind typisch für die derben Schuhe, aber auch für Sneakers und Business-Schuhe. Die Bergsteiger wirken massiv, sind aber leicht und komfortabel.
Der Sneaker ist und bleibt ein modischer Hype. Angeraute Leder, warme Farben, markante Ösen und leichte Profilböden machen ihn winterfest.
Ein Hauch von Boho nimmt auch Einzug in die Herrenschuh-Mode. Material-Mix wie Kroko oder Schlange sorgen für die nötige Prise Exzentrik bei Stiefeletten und Halbschuhen mit schlanken Leisten. Gekonnt eingesetzte Farbverläufe strahlen Extravaganz aus. Business as usual beim Business-Schuh.
Zur schmalen, leicht verkürzten Hose tragen die modebewussten Männer edle Schnürschuhe oder Doppel-Monks. Die Leisten sind schlank und leicht tailliert. Markante Rahmenbetonungen und dezente Details wie Lochungen, Ziernähte und farbige Sohlen verleihen den Business Styles eine moderne Optik. Chelsea-Boots & Co. bleiben ein beliebter Begleiter. Der halbhohe Schuh ist eine tolle Variante zum Business-Schuh. Handschuhweiches Veloursleder, Profilsohle und farbige Elastikeinsätze geben den Schuhen den modischen Kick. In schlichter Version wirkt der Chelsea elegant.

Alle im Beitrag gezeigten Modelle finden Sie auf schuhe.de. Einfach direkt auf das Bild klicken oder im schuhe.de Online-Shop nach den Schuhen Ausschau halten.

Nach oben